OPERATIVE ORTHOPÄDIE
 
KONSERVATIVE ORTHOPÄDIE
 
PRAXIS & TEAM

 
 

Laser-Therapie   Home  Anfahrt  Kontakt

Physikalisch gesehen ist der Laserstrahl Licht einer bestimmten Wellenlänge, das einen hohen Ordnungsgrad aufweist. Die Beziehung der einzelnen Phasen der Lichtwellen stehen zueinander in einem festen Verhältnis.

In der Lasertherapie werden nur Softlaser verwendet, die mit wenig Energie arbeiten. Sie sind nicht zu vergleichen mit den Lasergeräten aus der Chirurgie oder Augenheilkunde, mit denen operiert werden kann. Softlaser haben lediglich einen stimulierenden Effekt auf das bestrahlte Gewebe, sie verletzen es nicht.

Wirkungsweise
Inzwischen konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden, daß die Kommunikation der Zellen, aus denen jedes Lebewesen besteht, untereinander über das Aussenden und Empfangen von ganz schwachem kohärentem Licht erfolgt.

Die Wirkungsweise von Softlaserlicht auf den menschlichen Organismus ist komplex. Zellen können durch Schwingungsinformationen des Lasers beeinflußt werden. Ebenso wurde die Beeinflussung des Stoffwechsels beobachtet. Darüber hinaus konnte das Auslösen von Regulationsvorgängen im Gehirn und Rückenmark und hormonelle Reaktionen nach Lasereinwirkung dargestellt werden.

Behandlungsmöglichkeiten mit Laserlicht

Reflexzonentherapie
Schmerzbehandlungen

Nebenwirkungen
Die Lasertherapie ist praktisch nebenwirkungsfrei. Mögliche Gefahren der Lasertherapie sind bei genauer Beachtung der Regeln, sowie Sicherheitsbestimmungen völlig zu vermeiden.